INFO

1. BRUGGER DOKUMENTARFILMTAGE

Vom 16. bis 19. September 2021 steht Brugg zum ersten Mal vollständig im Zeichen des Dokumentarfilms aus der ganzen Welt. Mit zahlreichen Filmvorstellungen in den beiden Brugger Kinos ODEON und Excelsior in Anwesenheit der Filmemacher*innen, mit Premieren und Gesprächsrunden an drei Projektionsorten, einem spannenden Rahmenprogramm und Gästen aus der Schweiz und dem nahen Ausland. Alternierend zu den Brugger Literaturtagen finden die Brugger Dokumentarfilmtage alle zwei Jahre statt. 

Das Kulturhaus ODEON BRUGG pflegt seit über 20 Jahren den hochwertigen Dokumentarfilm: eine Herzensangelegenheit. Ihm soll mit den Brugger Dokumentarfilmtagen alle zwei Jahre ein Festival gewidmet werden, das die Vielfalt des dokumentarischen Erzählens abbildet, aktuelle Themen aufnimmt und zum Reflektieren und Diskutieren anregt. Die in diesem Sinn zusammengestellten Programme zeigen die Vielfältigkeit des menschlichen Lebens und bieten Möglichkeiten, den persönlichen Horizont zu erweitern.